Ihre-IHK-Service-Techniker

Bei uns finden Sie Ihre

Fachkraft in der Servicetechnik (IHK)!

Gemeinsam arbeiten wir an einer Lösung!

Wir rekrutieren und bilden Servicetechniker aus - Sie stellen ein!

“Die JOB AG ist mit mehr als 55 Niederlassungen in Deutschland vertreten. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung und unseres täglichen Austauschs mit unserem großen Kundenportfolio wissen wir, dass der Bereich Servicetechnik zunehmend an Bedeutung gewinnt. Jedoch sind die verfügbare personellen Ressourcen mangelhaft und der Bedarf steigt deutlich. In den Bereichen der Aus- und Weiterbildung werden oft nur Teilbereiche abgedeckt, wodurch diese Stelle oft nicht die Bedeuung erhält, die sie verdient.
Wir sehen es als unsere Aufgabe an, Menschen berufliche Perspektiven und neue Chancen zu bieten. Dabei sehen wir uns als “Brückenbauer”, welche der Bedarf in Unternehmen und die Potenziale von Arbeitskräften zusammenbringt – am liebsten effizient und unkompliziert! Daher haben wir gemeinsam mit dem BBZ Mitte und mit der Industrie-und Handelskammer ein Transformationskonzept entwickelt. Im vergangenen Jahr konnten wir schon erste Erfahrungen sammeln und die ersten Service-Techniker erfolgreich ausbilden und einstellen. Die positiven Rückmeldungen sind für uns eine große Motivation, um an Ihrer Seite als Ihr Partner dem Mangel an Servicetechnikern entgegenzuwirken.
Wir rekrutieren und bilden aus – Sie stellen ein!
Sie sind neugierig geworden? Dann rufen Sie mich an 0151 / 5 38 580 28! Gerne möchte ich mit Ihnen in den Dialog treten, um unser Konzept auf Ihre Wünschen abzustimmen. Natürlich können Sie mich auch per Mail kontaktieren: peter.triepels@job-ag.com
Ich freue mich auf Sie!
Peter Triepels, Geschäftsführer JOB AG Technology Services GmbH



Wir rekrutieren und bilden Servicetechniker aus -
Sie stellen ein!

“Die JOB AG ist mit mehr als 55 Niederlassungen in Deutschland vertreten. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung und unseres täglichen Austauschs mit unserem großen Kundenportfolio wissen wir, dass der Bereich Servicetechnik an Bedeutung gewinnt. Jedoch die verfügbare Ressourcen dafür mangelhaft sind und der Bedarf immer größer wird. Auch in den Bereichen Aus- und Weiterbildung werden immer nur Teilbereiche abgedeckt und somit bekommt diese Stelle oft nicht die Bedeutung, die sie verdient.
Wir sehen es als unsere Aufgabe an, Menschen berufliche Perspektiven und neue Chancen zu bieten. Dabei sehen wir uns als “Brückenbauer”, welche der Bedarf in Unternehmen und die Potenziale von Arbeitskräften zusammenbringt – am liebsten effizient und unkompliziert! Deswegen haben wir gemeinsam mit dem BBZ Mitte und mit der Industrie-und Handelskammer ein Transformationskonzept entwickelt. Im vergangenen Jahr konnten wir schon erste Erfahrungen sammeln und die ersten Servie-Techniker erfolgreich ausbilden und einstellen. Die positiven Rückmeldungen sind für uns eine große Motivation, um an Ihrer Seite als Ihr Partner dem Mangel an Servicetechnikern entgegenzuwirken.
Wir rekrutieren und bilden aus – Sie stellen ein!
Sie sind neugierig geworden? Dann rufen Sie mich an! Gerne möchte meine kompetente KollegInnen oder ich ein Austausch hierzu mit Ihnen führen und unser Konzept auf Ihre Wünschen abstimmen. Rufen Sie mich einfach an unter der Nummer: 0151 / 5 38 580 28 Gerne können Sie mich auch per Mail kontaktieren: peter.triepels@job-ag.com
“Ich freue mich auf Sie!”
Peter Triepels,
Geschäftsführer JOB AG Technology Services GmbH
Wir bilden aus -
Sie stellen ein!
Besetzen Sie Ihre offenen Servicetechniker-Stellen!

Ihre Vorteile!

  • Wir stellen Ihnen motivierte Kandidaten vor, die
    • die Grundvoraussetzungen, die Sie und wir bestimmen, mitbringen
    • sich bewusst für eine Weiterbildung “IHK Fachkraft in der Servicetechnik” entschieden haben
    • sich bewusst für den Beruf Servicetechniker entschieden haben
    • sich ggf. bewusst für einen Stellen- und Branchenwechsel entschieden haben
  • Der Kurs kann mit Modulen, die Sie wünschen, erweitert oder angepasst werden
  • Wir bieten eine kompetente Weiterbegleitung für Nachschulungen im spezifischen Bereich wie beispielsweise Schweißen oder Löten
  • Sie zahlen nur die produktiven Stunden nach Abschluss der Qualifizierung: Die Kosten für den Kurs (inkl. Gehaltskosten, Reise- und Übernachtungskosten, Zertifizierung), Koordination und disziplinarische Führung werden Ihnen in einem Stundenverrechnungssatz fakturiert
Besetzen Sie Ihre offenen Servicetechniker-Stellen!

Ihre Vorteile!

  • Wir stellen Ihnen motivierte Kandidaten vor, die
    • die Grundvoraussetzungen, die Sie und wir bestimmen, mitbringen
    • sich bewusst für eine Weiterbildung “IHK Fachkraft in der Servicetechnik” entschieden haben
    • sich bewusst für den Beruf Servicetechniker entschieden haben
    • ggf. bewusst für einen Stellen- und Branchenwechsel entschieden haben
  • Der Kurs kann mit Modulen, die Sie wünschen, erweitert oder angepasst werden
  • Wir bieten eine kompetente Weiterbegleitung für Nachschulungen im spezifischen Bereich wie beispielsweise Schweißen oder Löten
  • Sie zahlen nur die produktiven Stunden: Die Kosten für den Kurs (inkl. Gehaltskosten, Reise- und Übernachtungskosten, Zertifizierung), Koordination und disziplinarische Führung werden Ihnen in einem Stundenverrechnugssatz fakturiert
Wir bilden aus, Sie stellen ein!
“Die JOB AG hat den Mut, die Pfade des klassischen Personalgeschäftes hinter sich zu lassen und zusammen mit der IHK und mit uns – dem BBZ – Menschen selbst auszubilden, um sich dem Fachkräftemangel entgegen zu stellen. Mit diesem Transformationskonzept gehen wir gemeinsam mit der JOB AG vielversprechende neue Wege. Denn Bildung eröffnet uns nicht nur neue Möglichkeiten, sie ist auch eine Investition in die Zukunft.”
Dr. Shadi Amiri, Geschäftsführerin BBZ Mitte GmbH
„Mit Blick in die Zukunft ist im Verantwortungsbereich der IHK ein deutlicher Fachkräftemangel zu erwarten – sicherlich auch in den Bereichen Servicetechnik und Instandhaltung. Aus diesem Grund wurde die Qualifizierung “Fachkraft in der Servicetechnik und der Instandhaltung (IHK)“ als Zertifikatslehrgang konzeptioniert und an den Start gebracht. Nach der Vermittlung der im Konzept vorgesehenen Fertigkeiten, Fähigkeiten und Kenntnisse wird der Lehrgang mit einer lehrgangsinternen Leistungsstandermittlung abgeschlossen. Ein entsprechendes Ergebnis vorausgesetzt erhalten die Teilnehmer:innen dann ein Zertifikat der IHK. Auf der Basis der mit dem Zertifikat belegbaren Qualifizierung könnte dann auch eine Beschäftigung in den Bereichen Servicetechnik und/oder Instandhaltung begonnen werden”.
Armin Gerbeth, Aus- und Weiterbildung Industrie- und Handelskammer Fulda

Die Kursinhalte für den Kurs „Fachkraft in der Servicetechnik und Instandhaltung (IHK)"

Für die gesamte Projektabwicklung visieren wir ca. 12 Wochen an. Wir bilden in Kooperation mit dem Berufs- und Bildungszentrum Mitte (BBZ) sowie der IHK aus! Die konkrete Kursinhalte der Kandidaten sind grundsätzlich auf vier Wochen und in verschiedenen Modulen in Praxis- und Theorieteilen ausgelegt:
  • Qualifikation zur Elektrofachkraft ffT. (mindestens 22 Module/10 Schulungstage)
  • Fehlersuche und Instandsetzung (mindestens 6 Module/3 Schulungstage)
  • Grundlage Metalltechnik (mindestens 5 Module/1 Schulungstag)
  • Kommunikationsschulung (mindestens 5 Module/1 Schulungstag)
  • Grundlagen der Hydraulik und Elektrohydraulik (mindestens 21 Module/5 Schulungstage)
  • Hier finden Sie alle Kursinhalte im Detail
Wir helfen Ihnen erfolgreich zu sein!
In Kooperation mit dem Berufs- und Bildungszentrum Mitte (BBZ)

Die Kursinhalte für den Kurs „IHK-Fachkraft für die Servicetechnik“

Für die gesamte Projektabwicklung visieren wir ca. 12 Wochen an. Die konkrete Kursinhalte der Kandidaten sind grundsätzlich auf vier Wochen und in verschiedenen Modulen in Praxis- und Theorieteilen ausgelegt:
  • Qualifikation zur Elektrofachkraft ffT. (mindestens 22 Module/10 Schulungstage)
  • Fehlersuche und Instandsetzung (mindestens 6 Module/3 Schulungstage)
  • Grundlage Metalltechnik (mindestens 5 Module/1 Schulungstag)
  • Kommunikationsschulung (mindestens 5 Module/1 Schulungstag)
  • Grundlagen der Hydraulik und Elektrohydraulik (mindestens 21 Module/5 Schulungstage)
  • Hier finden Sie alle Kursinhalte im Detail
Wir helfen Ihnen erfolgreich zu sein!

Anerkannte Zertifikate

Die Kursteilnehmer bekommen 2 anerkannte Zertifikate:
    • Elektrofachkraft ffT.
    • Fachkraft in der Servicetechnik und der Instandhaltung (IHK)

Anerkannte Zertifikate

Die Kursteilnehmer bekommen 2 anerkannte Zertifikate:
    • Elektrofachkraft ffT.
    • Fachkaf in der Servicetechnik und der Instandhaltung (IHK)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das erste und größte Berufsbildungszentrum in der Industrie bundesweit!

Das BBZ ist ein international führender Bildungsanbieter, das mit Partnern in der ganzen Welt kooperiert, mit Sitz im hessischen Fulda. Mit 75 Mitarbeiter und 120 Dozenten gibt das BBZ Tag für Tag das Beste, um mit über 40-jähriger Erfahrung vom Auszubildenden oder Studierenden über Führungskräfte in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Gesundheit bis zu Managementqualifizierungen und Consulting für Unternehmen Bildung weiterzugeben. Im BBZ Mitte werden Menschen für ihr nächstes Ziel vorbereitet, damit die angestrebte Karriere  voranschreiten kann!

Das BBZ in Zahlen

Grundstück: 15.000 Quadratmeter
Gebäude: 9.000 Quadratmeter
Mitarbeiter: 80
Dozenten: mehr als 120
Teilnehmer: mehr als 8.000 pro Jahr
Mehr als 40 Jahre Erfahrung

Das erste und größte Berufs-bildungs-zentrum in der Industrie bundesweit!

Das BBZ ist ein international führender Bildungsanbieter, das mit Partnern in der ganzen Welt kooperiert, mit Sitz im hessischen Fulda. Mit 75 Mitarbeiter und 120 Dozenten gibt das BBZ Tag für Tag das Beste, um mit über 40-jähriger Erfahrung vom Auszubildenden oder Studierenden über Führungskräfte in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Gesundheit bis zu Managementqualifizierungen und Consulting für Unternehmen Bildung weiterzugeben. Im BBZ Mitte werden Menschen für ihr nächstes Ziel vorbereitet, damit die angestrebte Karriere  voranschreiten kann!

Das BBZ in Zahlen

Grundstück: 15.000 Quadratmeter
Gebäude: 9.000 Quadratmeter
Mitarbeiter: 80
Dozenten: mehr als 120
Teilnehmer: mehr als 8.000 pro Jahr
Mehr als 40 Jahre Erfahrung